,

14. Helferwerkstatt: Juli 2024; 1.7 bis 5.7 Früh

162,70 

und kostenloser Versand
Pflichtschulung zur Erbringung von Leistungen gemäß § 45a SGB XI
Dieses Ereignis ist abgelaufen
Artikelnummer: M-ID: 1 / M-23-24474-2a Kategorien: ,
Garantiert sicherer Checkout

Kurze Beschreibung

  •  Online
  • Pflichtschulung zur Erbringung von Leistungen gemäß § 45a SGB XI – mehr dazu hier.
  • Kosten für die Einheit: 162,30€
  • Die Förderung durch einen Bildungsgutschein für Arbeitgeber und Arbeitnehmer durch die Bundesagentur für Arbeit möglich. 
  • Für die Veranstaltung von Kursen und sonstigen Veranstaltungen wissenschaftlicher oder lehrender Art, wie die Veranstaltung von Seminaren oder fachlichen Kongressen, gilt die Umsatzsteuerbefreiung nach § 4 Nr. 22 Buchst. a UStG

Zertifiziert:

AZAV Fachbereich 4:

M-ID: 2 /M-2324474-2

Fachstelle für Demenz und Pflege Oberbayern

geprüft und aufgenommen.

 

Helferwerkstatt: Mehrwert für Arbeitsmarkt und Gesellschaft

Helferwerkstatt Schulung zur Erbringung von Leistungen gemäß §a SGB XI im Haushalt von Pflegebedürftigen. 

Die Helferwerkstatt ist eine 30-stündige Schulung für Personen, die sich beruflich oder in der Unterstützung von Pflegebedürftigen engagieren möchten. Die Schulung vermittelt grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen

 

Modul1: Betreuung von Pflegebedürftigen

Modul2: Kommunikation und Begleitung

Modul3: Unterstützung bei der Haushaltsführung

und Fähigkeiten für eine sinngebende Beschäftigung in der Arbeitswelt.

Arbeitsmarktrelevante Argumente:

  • Erwerbs- und Berufsfähigkeit: Die Schulung vermittelt Kompetenzen, die für eine Vielzahl von Berufen in der Pflege- und Sozialwirtschaft relevant sind.
  • Weiterbildung: Die Schulung kann als Weiterbildung für bestehende Berufe anerkannt werden.
  • Qualifizierung: Die Schulung qualifiziert für die Übernahme von pflegerischen und sozialen Aufgaben in der Praxis.
  • Zugang zum Arbeitsmarkt: Die Schulung kann den Zugang zum Arbeitsmarkt in der Pflege- und Sozialwirtschaft erleichtern.
  • Berufliche Orientierung: Die Schulung kann bei der beruflichen Orientierung in der Pflege- und Sozialwirtschaft helfen.
  • Persönliche Entwicklung: Die Schulung kann die persönliche Entwicklung fördern und zu einem erfüllteren Berufsleben beitragen.
  • Gesellschaftlicher Beitrag: Die Schulung trägt zur Unterstützung von Pflegebedürftigen und zur Stärkung des Gemeinwesens bei.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „14. Helferwerkstatt: Juli 2024; 1.7 bis 5.7 Früh“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen