Wer wir sind

Die 1000und1idee ist ein kleines regionales, bayerisches Unternehmen. Es lebt von kurzen Informationswegen, einer schnellen Reaktionszeit und der Möglichkeit, auf Wünsche der Auftraggeber einzugehen. Langjährige Erfahrung und junger dynamischer Sachverstand, „bayerische Ruhe“ und „Berliner Schnauze“ treffen sich zu einer vielversprechenden Unternehmung.

Die 1000und1idee ist überparteilich und interkonfessionell Sie hat ein positives Menschenbild.

Kreative Abwechslung im Unterricht, die Vermittlung von Erfolgserlebnissen und ein positives Lernklima fördern die Eigenmotivation.

Weckruf, Waldspaziergänge, Naturaufenthalte, Betriebsführungen, Ausflüge und wohnortnahe Präsenzkontakte, in Gruppen oder Teilgruppen schaffen Ausgleich zum digitalen Unterricht. Auf Ruhezeiten ohne Multimediakonsum wird geachtet. An konventionelle Freizeitbeschäftigungen und das Pflegen von sozialen „Offline“-Kontakten wird herangeführt. Partnerschaftliche Teamarbeit, interkulturelle Zusammenarbeit, Ökologie, gesunder Lebensstil, ganzheitliche Sichtweisen beeinflussen beide Unterrichtsformen, bauen eine Brücke zu den Teilnehmer*innen.

      Unser Angebot  
Einzelcoaching 1
  Wir bieten Einzelcoachings zum Thema Bedarfsermittlung und Stärkenanalyse. Dabei fokussieren wir uns auf Themen, die den Kunden positiv fesseln und motivieren. Diese werden individuell mit dem Kunden abgestimmt und auf die Teilnehmer*innen zugeschnitten. Wählen Sie aus unserem Schulungsangebot aus und setzen Sie eigene Schwerpunkte..
Online Unterricht 2  
  Wir nutzen für unseren Online-Unterricht Microsoft Teams. Dieses Tool versetzt die Teilnehmer*innen in die Lage, ohne viel Aufwand am Kurs teilzunehmen. Alle gängigen Programme für Bewerbungen und zum Meistern alltäglicher Herausforderungen werden bereitgestellt. Der Online-Unterricht wird ergänzt durch ortsnahe Präsenzangebote. Das hält die Wege kurz und motiviert die Teilnehmer*innen.
Hausbesuche/Netzwerkbildung 3  
  Ist unser/e Teilnehmer*in mal nicht zu erreichen? Machen Sie sich Sorgen? Ist das Kursziel in Gefahr? Kein Problem, wir werden uns dem / der Teilnehmer*in mit viel Empathie und der nötigen Hartnäckigkeit annehmen. Außerdem verfügen wir über ein gewachsenes Netzwerk zur örtlichen Wirtschaft und Verwaltung, die uns helfen, unseren Teilnehmer*innen Perspektiven aufzuzeigen.
Unsere Schwerpunkte
Stabilisierung 1
  Manche Menschen sind auf der Suche nach dem richtigen Weg. Sie sind „von der Straße abgekommen“ und haben sich „im Wald verirrt“. Wir bieten Orientierung durch Struktur, Kommunikation auf Augenhöhe und Empathie.. Dabei ist es wichtig Resilienz zu entwickeln, um den Herausforderungen des Lebens mit erhobenem Kopf und angstfrei entgegenzutreten.
Unterricht/Bewerbungen 2
  Wir bieten eine breite Palette an Themen an, die die Teilnehmer*innen fördern und fordern. Dabei ist es wichtig, aktuelle Themen mit einer ständigen Zielerreichung und Zielkontrolle zu verbinden. Gezielt, strukturiert und adressatengemäß werden Themen wie  Selbstorganisation, Allgemeinbildung, Naturführungen, Online-Exkursionen mit den Themen Bewerbungen, Recherchieren und Präsentieren kombiniert.
Lebenshilfe/Bereitschaftsdienst/Ausgabenanalyse
  Auch nach Unterrichtsende bieten wir Unterstützung an und haben auf allen Kommunikationskanälen immer ein „offenes Ohr“. Mit betriebswirtschaftlichem Sachverstand und Sozialkompetenz werden z. B. Ausgaben und Einnahmen analysiert und  Lösungsmöglichkeiten oder weiterführende Hilfen zu den verschiedensten Themen aufgezeigt..
 Unsere Passion
Wirtschaft, Soziales und Nachhaltigkeit  
  sind keine Begriffe, die sich wiedersprechen. Durch persönlichen Einsatz, schlanke Strukturen und eine flache Hierarchie halten wir die Kosten niedrig. Wir achten auf die Einhaltung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und natürlich auf die Einhaltung des Mindestlohnes. Unser Fokus liegt ganz klar auf digitale Lernmedien. Durch nur notwendige Reisen zu Vor-Ort-Terminen leisten wir z. B. einen kleinen Beitrag zur Verringerung des Schadstoffausstoßes.  
Lieber mal selber machen
  Wir vermitteln „Hilfe zur Selbsthilfe“. Dazu gehören alle Themen im selbstständigen Umgang mit Behörden, Institutionen und Entscheidungsträgern. Aber auch die Fähigkeiten, die alltäglichen Aufgaben des Lebens, wie zu kochen, seinen Einkauf zu planen oder dem Konsumdruck durch nachhaltiges Leben entgegenzuwirken, sollen erlernt werden.  

Unser Motto

 

Man kann nicht, nicht Kommunizieren

SMART ist für uns nicht nur ein Auto, sondern auch der Weg, um die gemeinsam gesetzten Ziele zu fokussieren und zu erreichen.

Dabei wenden wir einen Mix an Kurz- und Langzeitstrategien an. Das sind z. B.  onlinegestützte Lernorte in Verbindung mit persönlichen Gesprächen und ortsnahen Terminen. Wir treten damit den Beweis an, dass digitales lebenslanges Lernen funktioniert und erfolgreich ist.

Nach oben scrollen